Stuck In Motion – Stuck in Customs

Gepostet am 18. November 2009 | Keine Kommentare

Stcukinmotion.com ist eine Webseite und irgendwie auch eine Technik die solch geniale Videos produziert:

The Moments Between, Episode 1: Japan from Trey Ratcliff on Vimeo.

Die Technik dazu findet ihr hier beschrieben: http://www.stuckincustoms.com/stuckinmotion/

Die Technik kurz erklärt: Mit einer Hochgeschwindigkeitskamera 300Bilder/sec. werden die Bilder aufenommen und in normaler Geschwindigkeit wiedergegeben, dabei entsteht der Zeitlupen Effekt. Das wichtige dabei ist, dass es drei Ebenen gibt die sich bewegen sollten:

  1. Die kamera die super schnell mit der Hand bewegt wird oder sich in einem schnell fahrenden Objekt befindet.
  2. Das Hauptmotiv das sich bewegt oder steht.
  3. ein Hintergrund der sich relativ zu der Person verändert.

Thats it. Die Kamera ist in diesem Fall eine Casio Konsumer Fotokamera und vergleichsweise billig.

Stuckincustoms

Trey Ratcliff der diese genialen Videos macht kann noch mehr. Er ist auch ein Genie in der HDR Fotografie. Hier ein paar Beispiele:

Mehr geniale HDR Bilder findet ihr auf seinem Blog Stuckincustoms.

Das besondere der Bilder wird es so richtig offenkundig wenn man sich anschaut wie sie entstanden sind:
Aus mehreren Einzelaufnahmen die zu einem HDR verrechnet und danach in Photoshop mit den Originalbildern maskiert wurden. So hat er den HDR Look und die realistischen Elemente aus den originalen zu einem Foto verschmolzen. Unglaublich aufwendige Technik die Trey Ratcliff in einem HDR Tutorial sehr ausführlich beschreibt.

Genial!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>